Aktuelle Informationen zu Covid-19 (Corona)

Zum aktuellen Stand

Die aktuelle Informationslage zum Thema Corona Virus (Covid-19) ist selbst für Fachleute zur Zeit mehr als verwirrend. Im Internet kursieren sogenannte Fake-News (Falschmeldungen) und verbreiten sich rasend schnell. Auf dieser Seite und vor Ort in der Hirsch und Annen Apotheke klären wir über Tatsachen auf und informieren Sie über den aktuellen Stand der Dinge.

Selbstverständlich können Sie uns auch per Telefon, E-Mail oder App kontaktieren.

Hirsch Apotheke:
Tel.: 0431-399 19 0  gesund@meine-hirsch-apo.de

Annen Apotheke:
Tel.: 0431-322 11 8 gesund@meine-annen-apo.de

Zur App-Anleitung

 

VERDACHT AUF ERKRANKUNG

Wenn Sie den Verdacht haben, sich mit dem Corona-Virus infiziert zu haben, vermeiden Sie bitte den direkten Kontakt zu anderen Menschen und melden sich telefonisch unter der bundesweiten Rufnummer: Telefon: 116 117

WIE KÖNNEN SIE UNS MIT EINFACHEN MASSNAHMEN UNTERSTÜTZEN?

Apotheken sind ein wichtiger Teil der Notfallversorgung und unentbehrlich für die flächendeckende Aufrechterhaltung der Versorgung der Bevölkerung mit wichtigen Arzneimitteln. Wir möchten potenzielle Risikopatienten sowie unser Team bestmöglich schützen. In diesem Sinne appellieren wir an Sie folgende Maßnahmen zu berücksichtigen:

  • Haben Sie Fieber oder Erkältungssymptome (Husten, Halsschmerzen)?
    Bleiben Sie bitte zu Hause. Schicken Sie jemanden aus Ihrem Bekanntenkreis oder lassen Sie sich Ihre Medikamente in Kiel, Kronshagen und Altenholz nach Hause liefern! Melden Sie sich bitte bei uns, wir sagen Ihnen, wie es funktioniert.
  • Desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten und Verlassen der Apotheke. Ein Spender befindet sich direkt am Eingang/Ausgang.
  • Halten Sie Abstand in der Apotheke: mindestens 1,5 Meter zu uns oder anderen Kunden.
  • Nutzen Sie die Möglichkeit Medikamente vorzubestellen.
  • Bezahlen Sie nach Möglichkeit kontaktlos mit Ihrer EC-Karte oder Kreditkarte.
  • Vermeiden Sie bitte den verzichtbaren Besuch der Innenstädte für einen „Stadtbummel“ oder ein nicht zwingend erforderliches „Shopping“. Unser soziales Leben sollte in den kommenden Wochen auf ein Minimum beschränkt werden, um die Ausbreitung einzugrenzen.

 


AKTUELLE ENTWICKLUNGEN IN UNSEREM NÄHEREN UMFELD

Aktuelle Lage (extrener Link): Hinweise der Landeshauptstadt Kiel
Die Corona–Hotline des Bürgertelefons des Landes Schleswig-Holstein erreichen
Sie montags bis freitags von 8.00 bis 18.00 Uhr unter der Telefonnummer: 0431-797 000 01

 


IHRE APOTHEKE INFORMIERT

Unser Händedesinfektionsmittel aus Eigenproduktion ist verfügbar.

Lieferfähigkeit von Arzneimitteln: Zur Zeit herrscht entgegen einiger Meldungen aus der Boulevard-Presse keine verschärfte Knappheit an Arzneimitteln. Es kann jedoch vorkommen, dass einige Arzneimittel vereinzelt nicht lieferbar sind (das Problem besteht bereits seit August 2019). Dies hat aktuell jedoch nicht mit der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus Covid-19 zu tun. Um möglichen Lieferengpässen aufgrund von verzögerten Lieferungen entgegenzuwirken haben wir unsere Lagerkapazität bis ans äußerste ausgereizt und sind auch in Zukunft für Sie uneingeschränkt lieferfähig.

 


Standorte der Schaefer-Apotheken

Kiel Friedrichsort

Hirsch Apotheke

Im Herzen von Friedrichsort befindet sich die Traditions-Apotheke der Familie Schaefer. Unser zentraler Standort steht für die Rund-Um-Versorgung Ihrer Gesundheit mit einem breiten lagerhaltigem Sortiment.

Altenholz-Stift

Annen Apotheke

Unsere Apotheke am Herrenhaus steht für die Qualitätsversorgung in Stift. Neben unserem Service vor Ort mit Zeit für ausführliche Beratungen, sind wir ein starker Gesundheitspartner in der Versorgung und Betreuung von Pflegeheimen.

 

»Deine Apotheke«-App

Unser »Digitaler Service«

Einfach, schnell & sicher – unsere Vorsbestell-App für Ihre Gesundheit! Medikamente und Produkte rund um die Gesundheit einfach per Foto vom Rezept oder der Produktverpackung in den Schaefer Apotheken vorbestellen.